Goodwood Members Meeting 2017

Wir haben von Lord March die Einladung zum Goodwood Members Meeting 2017 erhalten! Der Speedwell GT startete dort im Rennen um den "Weslake Cup".

Nach drei Teilnahmen am Goodwood Revival (2003, 2006, 2010) ist dies für den Speedwell GT die vierte Goodwood-Einladung! Dies ist eine besondere Auszeichnung für unseren Speedwell GT, die den Stellenwert und die historische Bedeutung des Fahrzeugs belegt (585 MY besitzt eine umfangreiche Rennhistorie; unter anderem startete 585 MY zwischen 1962 und 1966 insgesamt 15 x in Goodwood).

Der Speedwell GT wurde vor ca. 15 Jahren restauriert. Vor dem Goodwood Members Meeting 2017 wurde das Fahrzeug von uns nochmals technisch komplett überarbeitet.

Für das 2017er Goodwood Members Meeting haben wir einen komplett neuen 1.380ccm Rennmotor nach HRDC / Goodwood-Reglement von den A-Series Spezialisten MED-Engineering aufbauen lassen.

Das Rennen um den Weslake Cup im Rahmen des Goodwood Members Meeting 2017 war sehr hochkarätig besetzt. Im Qualifying hatten wir mit schwierigen Bedingungen zu kämpfen (nasse Strecke, kalte Aussentemperaturen, dazu noch neue und nicht angefahrene Dunlop Racing Reifen, also keinerlei Grip). Trotzdem konnten wir Startplatz 19 von 30 Fahrzeugen belegen.

Im Rennen lief der Speedwell perfekt. Kurz nach einer Safety-Car Phase wurde das Rennen unfallbedingt abgebrochen und anschließend neu gestartet. Wir konnten das Rennen ohne Probleme auf Platz 15 im Gesamtklassement beenden. Zudem erreichte der Speedwell die höchste Geschwindigkeit des gesamten Starterfeldes an der Start-/Ziellinie!

Der Speedwell GT steht zum Verkauf.

Weitere Infos zum Fahrzeug, zur frühen Rennhistorie sowie zusätzliche Fotos finden Sie im aktuellen Fahrzeugangebot.

Goodwood Members Meeting 2017 -- Weslake Cup -- Qualifying Onboard Video

Goodwood Members Meeting 2017 -- Weslake Cup -- Full Race Video

Goodwood Members Meeting 2017 (36 Fotos)

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.